24.09. 2015

Lifestyle

Fräulein Tapir

Heute stelle ich euch eine Produktdesignerin vor, die ganz wunderbaren Schmuck herstellt. Ihr Label nennt sich „Fräulein Tapir“ und entstand durch die Sehnsucht, etwas zu schaffen, was beim Träger für ein gutes Gefühl sorgt. Die Ästhetik steht im Vordergrund, denn wer möchte sich nicht mit schönem Schmuck schmücken?

Bei Fräulein Tapir gibt es Ohrringe, Ketten, Broschen, Ringe die aus einem Metalluntergrund und einem in Holz gestanzten Motiv bestehen. Dabei setzt sich der Hintergrund der Bambus- oder Teakstanzung farblich in Blau, Rosé oder Schwarz ab. Bei den Motiven handelt es sich z.B. um den Tapir, Libellen, Blattformen, Seepferdchen, Herzen uvm.

Ihre wunderschönen Werke findet ihr zum einen im Dawandashop: http://de.dawanda.com/search?page=5&q=fr%C3%A4ulein+tapir als auch auf diversen Veranstaltungen an denen Fräulein Tapir teilnimmt. Infos hierzu findet ihr auf der facebook-Seite: https://www.facebook.com/fraeuleintapir?fref=ts

Und hier gibt es ein paar visuelle Eindrücke meiner Fräulein Tapir Kollektion 😉 Mich beeindruckt besonders die Einstellung der Designerin, sich nicht nur stur nach aktuellen Trends zu richten, sondern das zu machen, was einem selber gefällt. „Bei sich bleiben“ ist ihr Erfolgsgeheimnis.

Kommentare: